Alles Entscheidungssache: Rein deutsche Orts- und Flurnamen im neuen Magazin „Our Dolomites“

BOZEN – Kürzlich ist ein neues Magazin mit dem Namen „Our Dolomites“ im Süd-Tiroler-Blätterwald erschienen. Im Leitartikel schreibt der Verantwortliche Koordinator des Magazins Roland Beikircher, dass es ihm ein Anliegen sei, ein Medium speziell für die Einheimischen herauszugeben. Die Zeitung erscheint zweisprachig – also deutsch und italienisch – und möge laut Beikircher viele Eindrücke von…

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung in Gröden

ST. ULRICH/URTIJËI – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Ulricher Schützen am Freitag, den 11. April 2014 um 20.00 Uhr im Kongresshaus in St. Ulrich ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund ins Leben gerufenen SOKO Tatort “Alto Adige” soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade…

The Wines of “Alto Adige” “Italy”

Allgemein, Medien, Tatorte, Video
Vor Kurzem wurde der SOKO Tatort “Alto Adige” dieser Film zugespielt. Darauf hat die SOKO Tatort “Alto Adige” reagiert und einen Brief den zuständigen Produzenten geschickt. Natürlich wurde der Brief auf Englisch verschickt. Hier der Brief in Deutsch zum nachlesen: An die Guild of Sommeliers P.O. Box 2735 Petaluma, California 94953 Bozen, am 15.03.2014 Betreff:…

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung im Pustertal

INNICHEN – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Innicher Schützen am Montag, den 10. Dezember 2012 um 20.00 Uhr im Josef-Resch-Haus in Innichen ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund kürzlich ins Leben gerufenen SOKO Tatort „Alto Adige“ soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade jetzt,…
Spurensicherung im Überetsch

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung im Überetsch

KALTERN – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Kalterer Schützen am Donnerstag, den 22. November 2012 um 20.00 Uhr im Filmtreff in Kaltern ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund kürzlich ins Leben gerufenen SOKO Tatort „Alto Adige“ soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade jetzt,…

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung im Eisacktal

NEUSTIFT – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Neustifter Schützen am Montag, den 12. November 2012 um 20.00 Uhr im Augustinisaal im Kloster Neustift ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund kürzlich ins Leben gerufenen SOKO Tatort „Alto Adige“ soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade…
Luis im Auto

Der Luis – “Funghi Sempre” – Welcher Name könnte das sein?

Mit einem Video auf Youtube zeigt Komiker “Luis im Auto” wie sinnlos eigentlich die Übersetzungen von Namen sind. Aus dem Namen “Schwemmalm” zeigt der Luis, wie man die italienischen Touristen auf den Arm nehmen kann. Nun, sind an diesem Ort immer Pilze vorhanden oder begeben sich die Wanderer auf eine Alm? Hier das Video: http://www.youtube.com/watch?v=a1vVxBGSnsY

Flugblatt – Wer hat nichts drunter?

Flugblätter, Medien
Demnächst läuft in den einzelnen Bezirken eine Informationskampagne zur Toponomastik. Damit sollen zum einen die Bevölkerung und zum anderen die Politiker erreicht werden. Das Hauptziel besteht darin, das Bewusstsein für den kulturhistorischen Wert des gewachsenen Orts- und Flurnamengutes zu fördern und vor allem aufzuzeigen, wie fahrlässig und verantwortungslos es wäre, wenn jene Namen, die jeder…

Videobericht im SüdtirolTV vom 5. März 2012

Medien, Video
Videobericht im Fersehsender SüdtirolTV zu der Pressekonferenz Sonderkommission Tatort “Alto Adige”. Bei der Pressekonferenz wurden den zahlreich erschienenen Medienvertretern die Schwerpunkte erläutert. Die Arbeitsgruppe Toponomastik im Südtiroler Schützenbund, der neben dem Sprachwissenschaftler Dr. Cristian Kollmann und der Historikerin Dr. Margareth Lun Günther Morat, Heinrich Seyr, Günther Ploner, Arno Rainer, Peter Kaserer, Tobias Hölbling, Robert Ventir,…
Menü