Lob für Professor Annibale Salsa

BOZEN – Annibale Salsa, Professor für philosophische und kulturelle Anthropologie, spricht sich ganz klar gegen die faschistischen Toponyme in Südtirol aus. Für ihn sei es unverständlich, dass die „Accademia della Crusca” die von Tolomei erfundenen Namen verteidigt. Laut Professor Salsa dienten die faschistischen geographischen Namen der „Erniedrigung und Zwangsitalianisierung einer tausendjährigen Kultur”, wie die Tageszeitung…

Presse Echo zum Toponomastik-Gesetz: Regierung fechtet Landesgesetz an

BOZEN – Am Mittwoch, den 10. Juli 2013 veröffentlichen die Tageszeitung “Alto Adige”, die Tageszeitung “Dolomiten” und die “Neue Südtiroler Tageszeitung” Artikel über die Anfechtung des Landesgesetzes der Regierung. Wie die SOKO Tatort “Alto Adige” immer schon warnte, ist das Toponomastik-Gesetz oberflächlich und ohne jede wissenschaftliche Grundlage! Hier die Artikel der Zeitungen: Dolomiten Neue Südtiroler…
Tageszeitung - Maso Gelato

Neue Südtiroler Tageszeitung – Speise-Eis-Hof?

Die Neue Südtiroler Tageszeitung vom 22. August 2012 berichtet über die lächerliche Beschilderung des Eishofes im Pfossental die die Arbeitsgruppe SOKO Tatort “Alto Adige” veröffentlicht hat. Da der Arbeitsgruppe SOKO Tatort “Alto Adige” die Ortsnamen sehr am Herzen liegen, freut es ihnen immer wieder, wenn die Medien über ihre Arbeit und Presseaussendungen berichten. Der ganze…
"Maso Gelato" im Pfossental

Tageszeitung – Amt für Naturparke spielt Tolomei – “Maso Gelato”

Die Neue Südtiroler Tageszeitung vom 17. August 2012 berichtet über die lächerliche Beschilderung des Eishofes im Pfossental. “Aus Versehen” wurde dieser vom Amt für Naturparke ins italienische übersetzt und mit “Maso Gelato” angekündigt. Die SOKO Tatort “Alto Adige” fragt sich wie so etwas aus “Versehen” passieren kann! Der ganze Bericht steht hier zum Lesen zur…
2012-06-18_DOLO SOKO-Veranstaltung in Kortsch

Dolomiten berichtet über SOKO-Veranstaltung im Vinschagu

Die Dolomiten vom 18. Juni 2012 berichtet über die SOKO-Veranstaltung im Vinschgau/Kortsch mit dem Titel: “Von falschenNamen und richtigenMethoden”. Weiter mit dem Untertitel: “ORTSNAMENSGEBUNG: Podiumsdiskussion überMöglichkeiten der Toponomastik-Regelung – Vor- undNachteile der verschiedenen Ansätze – SachlicheDiskussion”. Der ganze Bericht steht hier zum Lesen zur Verfügung.  

NSTZ berichtet über die SOKO Ermittlungen im Fall “Val Gardena”

Die Neue Südtiroler Tageszeitung hat am Dienstag, den 03. April 2012 in ihrer Ausgabe einen Artikel über die Akte “Val Gardena” veröffentlicht. Im Artikel berichtet die SOKO Tatort “Alto Adige” über den Fall “Val Gardena”. Es geht um die alleinige Nutzung der Bezeichnung “Val Gardena”, dass in Gröden für den Tourismus vom Tourismusverein Val Gardena/Gröden Marketing…

Sinnlose Änderung in “Val Gardena” – Proteste weiten sich aus!

Am 27. März 2012 veröffentlichte die Neue Südtiroler Tageszeitung den Artikel “Sinnlose Änderung!” mit Meinungen aus ganz Südtirol über die Schleifung des deutschen Namen “Gröden” und des ladinischen Namen “Gherdëina”. Zusätzlich veröffentlichten sie den Artikel “Ein Fehler” wo sich der SVP-ler Ferdinand Mussner zu Wort meldet.  Hier die Artikel zum nachlesen.
Menü