Lob an die Baubiologen: Sudtirolo braucht kein “Alto Adige”

BOZEN – Der Verein Baubiologie Südtirol (bioedilizia sudtirolo) verzichtet auf den faschistisch belasteten Begriff “Alto Adige” und verwendet stattdessen im Italienischen den historisch korrekten Begriff “Sudtirolo”. Darüber zeigt sich der Südtiroler Schützenbund in einer Aussendung erfreut. Dies sei ein weiteres Beispiel, dass es keine Namensfälschungen brauche. “Keine Privatperson und kein privater Verein sind gezwungen, die…

Ein Lob an die Kräuterbauern: Sudtirolo braucht kein „Alto Adige“

BOZEN – Die Vereinigung der Südtiroler Kräuterbauern (Ass. Colltiv. piante officinali Sudtirolesi) verwendet an Stelle des faschistisch belasteten „Alto Adige“ im Italienischen lieber den historisch korrekten Begriff „Sudtirolo“ (www.malvae.com). Darüber zeigt sich der Südtiroler Schützenbund erfreut. Dies beweise einmal mehr, dass getrost auf die Namensfälschungen von Ettore Tolomei verzichtet werden kann, so der Schützenbund in…

Alto Adige – Über die freiwillige Verwendung eines aufgezwungenen Ortsnamens

BOZEN – Immer wieder begegnet uns in Südtirol der Begriff „Alto Adige“ als offizielle italienische Landesbezeichnung. Aber woher kommt er? In den Jahren 1797-1798 war der „Distretto  del Alto Adige“ eine süd-östlich von Verona gelegene Verwaltungseinheit des „Dipartimento del Benaco“ mit der Verwaltungshauptstatt Desenzano. Es war Teil der kurzlebigen Cisalpinen Republik. Mit der damalige Grafschaft…

Wird das Unrecht zur Selbstverständlichkeit? Latte Sudtirolese oder Latte Alto Adige?

BOZEN – 1984 wurde die Südtiroler Milch in Italienisch noch als “Latte Sudtirolese” beworben. 30 Jahre später gibt es diese nur noch als “Latte Alto Adige”, bemerken die Schützen in einer Aussendung. Den Name “Alto Adige” gab der Faschist Ettore Tolomei dem heutigen Gebiet von Südtirol. Es wäre besser diesen Begriff zu meiden und stattdessen…

100% Latte Alto Adige – Gedankenlose Werbung in Südtirol

SÜDTIROL/SUDTIROLO – “100% Latte Alto Adige”, so wirbt ein bekannter Südtiroler Milchhof in einer deutschsprachigen Südtiroler Zeitschrift für seine Produkte. “Über den Sinn und Unsinn bei deutschen Kunden in italienischer Sprache zu werben, könne sich jeder seine eigenen Gedanken machen”, so der Südtiroler Schützenbund in einer Aussendung. Die Verwendung des Begriffes “Alto Adige” ist allerdings…

The Wines of “Alto Adige” “Italy”

Allgemein, Medien, Tatorte, Video
Vor Kurzem wurde der SOKO Tatort “Alto Adige” dieser Film zugespielt. Darauf hat die SOKO Tatort “Alto Adige” reagiert und einen Brief den zuständigen Produzenten geschickt. Natürlich wurde der Brief auf Englisch verschickt. Hier der Brief in Deutsch zum nachlesen: An die Guild of Sommeliers P.O. Box 2735 Petaluma, California 94953 Bozen, am 15.03.2014 Betreff:…

In vino veritas – Im Wein liegt die Wahrheit, sagten schon die alten Römer.

Wenn wir uns die heimische Weinlandschaft anschauen sehen wir zwei Seiten der Wahrheit. Auf der einen Seite steht der Verband der Kellereigenossenschaften Südtirols mit dem Logo Südtirol Wein. Im italienischen wird hier konsequent auf den faschistisch belasteten Begriff „Alto Adige“ gesetzt (Vini Alto Adige bzw. Consorzio delle Cantine Produttori Altoatesine). Auf der anderen Seite steht…

90 Jahre faschistische Ortsnamengebung in Südtirol: Schützenbund fordert Annullierung der faschistischen Dekrete

BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund erinnert in einer Aussendung daran, dass es sich am 29. März zum 90. Mal jährt, dass die deutschen und ladinischen Namen amtlich für ungültig erklärt wurden und damit ausschließlich die faschistisch motivierte Ortsnamengebung in Kraft trat. Das Königliche Dekret Nr. 800 vom 29. März 1923, das auf Ettore Tolomeis “Prontuario…

Akte “locanda sudtirolese”

  SOKO ermittelt: “Die Schleifung der faschistischen Ortsnamen hat begonnen.” BOZEN – Das Logo der HGV-Gruppe „Südtiroler Gasthaus”, das auf einem Schild den Eingangsbereich der 25 Gastbetriebe ziert, besteht aus vier Symbolen, den beiden Schriftzügen „Südtiroler Gasthaus“, „locanda sudtirolese” und dem HGV-Logo. Die deutschsprachige Bezeichnung symbolisiert vor allem das Traditionelle. Für die italienischsprachige Übersetzung wurde…
Menü