Schluss mit faschistischen Zweitnamen – Schutzhütten erhalten ursprüngliche Namen zurück

SÜDTIROL – Die Arbeitsgruppe des Südtiroler Schützenbundes zu den Ortsnamen, SOKO Tatort „Alto Adige“, begrüßt die jüngsten Entwicklungen in Sachen alpiner Ortsnamen. Künftig sind die Südtiroler Schutzhütten wieder einnamig. Mit dem Aufkommen des Kletterns Ende des 19. Jahrhunderts errichtete der Deutsche und Österreichische Alpenverein (DÖAV) zahlreiche Schutzhütten im Alpenraum. Dies war auch in Südtirol der…

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung im Burggrafenamt

LANA – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Lananer Schützen am Mittwoch, den 24. April 2013 um 20.00 Uhr im Raiffeisenhaus in Lana ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund ins Leben gerufenen SOKO Tatort „Alto Adige“ soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade jetzt, wo…

In Zeiten Montis noch mehr Sensibilität der Landespolitiker gefordert

BOZEN – Dass sich Südtirol in Zeiten befindet, in denen der italienische Zentralstaat die Autonomie Süd-Tirols untergräbt, unser Land mit einer nie dagewesen Abgaben- und Steuerquote belastet und auch in anderen Zuständigkeitsbereichen die Karten ständig neu mischt, ist bekannt. “Umso wichtiger ist es, dass unsere Landespolitiker gerade in Fragen, die unser Land betreffen, mit besonderer…

Toponomastikabend in Kaltern: Ortsnamenproblematik wieder ein heißes Diskussionsthema

KALTERN – Gerade jetzt, wo das soeben erst vom Landtag verabschiedete Landesgesetz zur Ortsnamengebung von Rom auch schon wieder rückverwiesen wurde, ist die Ortsnamenfrage wieder aktuell wie nie zuvor. Wie groß der Informations- und Diskussionsbedarf zu dieser Frage nach wie vor ist, zeigte erneut die gut besuchte Veranstaltung am 22. November 2012 im Filmclub Kaltern…

Toponomastikabend in Neustift: Ortsnamenproblematik nach wie vor topaktuell

NEUSTIFT – Das neue Toponomastikgesetz ist zwar vom Landtag verabschiedet worden, Informations- und Diskussionsbedarf besteht aber nach wie vor. Die Ortsnamenfrage ist nämlich noch lange nicht gelöst, sondern der Ball wurde in dieser heiklen Frage nur den Bezirksgemeinschaften zugespielt. Für die Ortsnamenfrage weiterhin zu sensibilisieren und über die Hintergründe zu informieren, das war das Ziel,…
Spurensicherung im Überetsch

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung im Überetsch

KALTERN – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Kalterer Schützen am Donnerstag, den 22. November 2012 um 20.00 Uhr im Filmtreff in Kaltern ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund kürzlich ins Leben gerufenen SOKO Tatort „Alto Adige“ soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade jetzt,…

Aktion Ortsnamen – Spurensicherung im Eisacktal

NEUSTIFT – Zur Spurensuche der besonderen Art laden die Neustifter Schützen am Montag, den 12. November 2012 um 20.00 Uhr im Augustinisaal im Kloster Neustift ein. In Zusammenarbeit mit der vom Südtiroler Schützenbund kürzlich ins Leben gerufenen SOKO Tatort „Alto Adige“ soll die Bevölkerung und vor allem die Politik für die Ortsnamenfrage sensibilisiert werden. Gerade…
Menü